Screenshot von WeMingo - Zwei Männer am Urinal

Wissenschaftlich fundierte Selbsthilfe bei Paruresis

WeMingo führt dich durch die elementaren Schritte für das Überwinden deiner schüchternen Blase

16.11.2017
Etwas besseres gibt es nicht! Schon nach ein paar Modulen hat es mir auch nach so langer Leidensdauer viele weitere Tipps und Werkzeuge gegeben.
Andreas

Wie hilft mir WeMingo?

WeMingo ist das erste Online-Selbsthilfeprogramm für Paruresis ("schüchterne Blase"). Es bietet dir Struktur, Wissen und Methoden, die du brauchst, um nachhaltige Verbesserungen zu erzielen.

WeMingo hilft dir...

  • Genau zu verstehen, was passiert, wenn es "einfach nicht läuft" und was das für den Genesungsprozess bedeutet.
  • Dein Vermeidungsverhalten zu identifizieren, das deine Angst aufrechterhält (z.B. bei gesellschaftlichen Anlässen weniger zu trinken oder große Umwege zu "sicheren" Toiletten in Kauf zu nehmen).
  • Sinnloses Grübeln zu vermeiden, indem du deine Gedanken mithilfe von Expressivem Schreiben strukturierst.
  • Ziele zu entwickeln, die dich motivieren dich deiner Angst zu stellen anstatt das Problem immer weiter zu ignorieren.
  • Verbreitete Denkfehler zu identifizieren, die deine Wahrnehmung negativ verzerren.
  • Übertrieben negative Gedanken zu ersetzen, die auf dem Weg zu einer öffentlichen Toilette durch deinen Kopf schwirren.
  • Deine Angst zu überwinden, indem du dich ihr stellst - Schritt für Schritt, sodass du dich nicht überforderst.
  • Sicherheitsverhalten zu vermeiden, das den Effekt von schrittweiser Konfrontation zunichtemacht.
  • Bewährte Konzepte zu nutzen, um endlich etwas gegen das Problem zu tun.

Für wen ist WeMingo geeignet?

WeMingo ist für dich da, wenn du...

  • Das Gefühl hast, nicht dein Leben leben zu können, weil du wegen der Toiletten-Problematik ständig gestresst bist.
  • Du dich unsicher fühlst, wenn keine "sichere" Toilette in der Nähe ist.
  • Du gesellschaftliche Anlässe vermeidest, damit du nicht wieder eine öffentliche Toilette nutzen musst.
  • Du dich nicht länger mit Tricks durchschlagen möchtest (z.B. weniger trinken, schmerzhaftes "Aushalten", Umwege zu "sicheren" Toiletten).
  • Du eine Alternative zur klassischen Psychotherapie suchst, weil sie dir "eine Nummer zu groß" erscheint oder du zunächst alleine an dem Problem arbeiten möchtest.
  • Du therapeutische Methoden selbst erfahren möchtest, anstatt nur darüber zu lesen.
  • Immer wieder versucht hast, etwas zu unternehmen, aber dir die Struktur fehlte, um dich nachhaltig zu verbessern.
  • Wissenschaftlich fundierte und authentische Selbsthilfe suchst: Ich habe WeMingo aus eigener Betroffenheit und in Zusammenarbeit mit Online-Therapie-Experten der Freien Universität Berlin entwickelt.

Online-Selbsthilfeprogramm

  • Zahlreiche Erklärungen und Übungen, um deine Lebensqualität zu erhöhen
  • Bewährte Konzepte aus der kognitiven Verhaltenstherapie
  • Pseudonyme Nutzung
  • Sofort loslegen, keine Wartezeit

Häufig gestellte Fragen

Nein, WeMingo ist lediglich eine Ergänzung der bestehenden Angebote. Wir sehen das Selbsthilfeprogramm als eine erste Anlaufstelle, die es Betroffenen ermöglicht, sich flexibel und anonym mit der Paruresis auseinanderzusetzen.

Bei manchen Nutzern kann die Teilnahme am Kurs den Leidensdruck so weit reduzieren, dass sie danach keinen Bedarf an weiterer Unterstützung sehen. In anderen Fällen aber sind Therapeuten und der persönliche Kontakt unerlässlich. Dann freuen wir uns, wenn wir Betroffene mit WeMingo zu einer ambulanten Psychotherapie ermutigen können. Unabhängig davon ist es wichtig körperliche Ursachen für die Urinierhemmungen auszuschließen. Dies kann ausschließlich durch einen Arzt erfolgen, wie wir es auch im Selbsthilfeprogramm empfehlen.

Ja! Die Wirksamkeit internetbasierter Beratungsangebote konnte bereits für ein breites Spektrum psychischer Erkrankungen und Störungen in einer Vielzahl von wissenschaftlichen Studien nachgewiesen werden.

Ein paar Highlights aus den wissenschaftlichen Veröffentlichungen:

  • der mittlere Behandlungseffekt über alle Störungsbilder und Interventionsformen hinweg ist mittelgroß bis groß (Spek et al., 2007)
  • die erzielten therapeutischen Effekte sind mit denen von klassischer Psychotherapie vergleichbar (Andersson et al, 2014)
  • insbesondere bei der Behandlung von sozialen Angststörungen lassen sich durch onlinetherapeutische Ansätze hohe Effektstärken erzielen (Berger et al., 2009)

Ich weiß, dass es im Internet einige zweifelhafte Angebote für Paruretiker gibt, die "sofortige Besserung" versprechen. Ich kann verstehen, wenn du deswegen auch bei WeMingo skeptisch bist.

Hier sind ein paar Dinge, auf die ich dich gerne hinweisen möchte:

  • Ich stehe mit meinem richtigen Namen und mit meiner persönlichen Geschichte zu diesem Projekt (mehr dazu unter Über WeMingo)
  • Meine Arbeit an WeMingo wurde mit einem "Berliner Startup Stipendium" unterstützt, das aus Mitteln des Berliner Senats und des Europäischen Sozialfonds finanziert wurde. Die offizielle Ankündigung dazu findest du hier.
  • Ich habe das Programm in Zusammenarbeit mit Online-Therapie-Experten von der Freien Universität Berlin entwickelt.
  • Das Programm wurde von mehreren Psychotherapeuten und klinischen Psychologen überprüft und ihr Feedback in die Inhalte eingearbeitet.
  • Ich verspreche keine "Heilung in 7 Tagen". Ich weiß aus persönlicher Erfahrung, dass es Zeit braucht, um die über Jahre oder Jahrzehnte verinnerlichten Verhaltensweisen zu überwinden. WeMingo führt dich durch wichtige Schritte auf dem Weg zu einer nachhaltigen Besserung, aber ich mache keine Versprechungen, die sich nicht halten lassen.
13.3.2017
Mit eurem Projekt habt ihr zumindest mir ein Mittel zur Seite gestellt, mit dem ich große Fortschritte bei der Überwindung meiner Paruresis gemacht habe! Die Dokumentation motiviert mich tagtäglich, mich meiner Angst zu stellen!
Thomas

Über WeMingo

WeMingo ist das erste Online-Selbsthilfeprogramm speziell für Menschen mit Paruresis


WeMingo wurde im Rahmen eines Berliner Startup Stipendiums aus Mitteln der Berliner Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe sowie des Europäischen Sozialfonds finanziert. Mentor im Rahmen der Förderung ist der Fachbereich Klinische Psychologie an der Freien Universität Berlin.

Mehr zum Team von WeMingo und der Entstehungsgeschichte findest du unter Über WeMingo.

Förderung durch:
Beratung durch:

Weitere Informationen über Paruresis

Wenn du dich weiter umschauen möchtest, wirf auch einen Blick auf unsere Infoseiten. Dort haben Johannes und Sören zahlreiche Artikel mit Tipps und persönlichen Erfahrungen zur Selbsthilfe bei Paruresis veröffentlicht.